26. 11. 2020

Fiat 500 gestern und heute: Ein Stück Zeitgeschichte

Manche Autos stehen stellvertretend für ein ganzes Land. 2CV und R4 verkörpern quasi Frankreich, der Fiat 500 Italien. Ein Auto wie ein Lebensgefühl. Der 2007 mit großem Erfolg modernisiert aufgelegte Kleinstwagen aus Turin war seit seiner Einführung 1957 ein exzellentes Beispiel dafür, dass das „Auto für jedermann“ bezahlbar sein konnte, in Anschaffung und Unterhalt. Und dieses Auto taugte nicht nur für die Kurzstrecken im Alltag, sondern ...

Meldung in neuem Tab öffnen
26. 11. 2020

Renault-Projekt: Stationärer Batteriespeicher

Im ehemaligen Kohlekraftwerk Elverlingsen geht jetzt ein neuer, aus Elektroauto-Batterien bestehender, stationärer Batteriespeicher in Betrieb. Das Projekt in Nordrhein-Westfalen wurde gemeinsam von Renault SA, dem Technologieunternehmen The Mobility House und dem Stromspeichersystem-Experten Fenecon entwickelt. Der stationäre Batteriespeicher verfügt über eine Speicherkapazität von 3 MWh und verwendet 72 Batterien des Elektroautos ZOE als Energiespeicher für das Stromnetz. Die neue Speicheranlage ist Teil des übergreifenden Renault Projekts “Advanced ...

Meldung in neuem Tab öffnen
26. 11. 2020

Hyundai: Kleines SUV „Bayon“ kommt 2021

Mit dem Modell „Bayon“ schließt Hyundai seine SUV-Palette nach unten ab. Die Markteinführung ist für die erste Jahreshälfte 2021 vorgesehen, das Fahrzeug wird nur für Europa produziert. Namenspate für das Modell war die Stadt Bayonne in Südwestfrankreich. Damit setzt Hyundai seine aktuelle Namenspolitik für SUV fort, die entweder nach Städten (Tucson, Santa Fe), US-Bundesstaten (Arizona), einem hawaiianischen Distrikt (Kona) oder einer Stadt auf Bornholm (Nexo) ...

Meldung in neuem Tab öffnen
26. 11. 2020

Recht – OLG bestätigt: Kein Mitverschulden bei Unfall ohne Fahrradhelm

2014 hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass Radler bei Unfällen nicht haften, auch wenn sie keinen Helm tragen. Zur Begründung sagten die Karlsruher Richter, Fahrradhelme seien nicht so sehr ins öffentliche Bewusstsein vorgedrungen. In einer aktuellen Entscheidung des Oberlandesgerichts Nürnberg vom 28. August 2020 (AZ: 13 U 1187/20) ist bestätigt worden, dass dieser Grundsatz auch heute noch gilt. Fahrradfahrer haften bei einem Unfall nach wie vor ...

Meldung in neuem Tab öffnen
25. 11. 2020

ŠKODA: Neue „Clever“-Sondermodelle

Ab sofort bietet ŠKODA die Baureihen Fabia, Scala, Kamiq, Karoq und Kodiaq als „Clever“-Sondermodelle an. Zu den gemeinsamen Merkmalen der Sonderedition gehören unter anderem spezielle Sitzbezüge in Schwarz oder in Kombination Schwarz-Anthrazit sowie eine Garantieverlängerung von den bei ŠKODA standardmäßigen zwei auf fünf Jahre.  Je nach Fahrzeug bieten die Tschechen unterschiedliche „Clever“-Ausstattungsdetails an, die auf die Fahrzeugklassen abgestimmt sind. So fährt der Kleinwagen Fabia unter anderem ...

Meldung in neuem Tab öffnen
25. 11. 2020

Fiat 500 III: Nur noch elektrisch

Mit kaum einem Modell verbindet man so viel italienisches Feeling wie mit diesem wunderbaren „Zwerg auf Rädern“. Er gehört zu den Wegbereitern der bezahlbaren Individualmobilität für alle. 2007 neu aufgelegt, wird er jetzt nur noch elektrisch angeboten. Die Wartezeit ab Bestelldatum beträgt derzeit etwa fünf Monate. Die bekannten Verbrenner-Versionen der zweiten Generation bleiben zunächst noch im Angebot. Die Optik des Fiat 500 III wurde behutsam verändert. ...

Meldung in neuem Tab öffnen
25. 11. 2020

KÜS-Interview: Ihre Meinung bitte, Herr Schott!

Stephan Schott ist zehnmaliger Privatteilnehmer der Rallye Dakar. Er fuhr mit je einem Pajero V60, BMW X3 CC sowie MINI des X-raid-Teams. Hinzu kommen rund 30 weitere Wüstenrallyes mit viel beachteten Erfolgen. Das Interview wurde via Skype geführt. KÜS: Stephan Schott, Sie zählen zu den erfahrensten deutschen Wüstenpiloten, kennen auch die Arabische Halbinsel. Hat die Dakar-Rallye, die 2021 zum zweiten Mal dort gastiert, eine Chance für ...

Meldung in neuem Tab öffnen
25. 11. 2020

Recht: Rad fahren mit 1,6 Promille – Rad-Fahrverbot

Wer mit 1,6 Promille auf dem Fahrrad erwischt wird, riskiert seinen Führerschein. Das ist allgemein bekannt. Aber auch das Fahrradfahren kann verboten werden! Wer das geforderte medizinisch-psychologische Gutachten (MPU) nicht fristgerecht beibringt, dem kann verboten werden, fahrerlaubnisfreie Fahrzeuge im öffentlichen Straßenverkehr zu führen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Neustadt (Weinstraße) vom 12. August 2020 (AZ: 1 K 48/20.NW). Dies gilt auch dann, ...

Meldung in neuem Tab öffnen
24. 11. 2020

Unfallstatistik: Kein Pandemie-Effekt im September

Im vergangenen September ist ein Pandemie-Effekt bei der Unfallstatistik ausgeblieben. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, kamen 271 Menschen im Straßenverkehr ums Leben und damit vier weniger als im September 2019. Bei der Anzahl der Verkehrsunfälle mit verletzten Personen wurde sogar ein Anstieg registriert: Mit 36.200 wuchs ihre Zahl gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,6 Prozent. In der bisherigen Jahresbilanz zeichnet sich hingegen ein deutlicher Corona- beziehungsweise Lockdown-Effekt ...

Meldung in neuem Tab öffnen
24. 11. 2020

Morgan Threewheeler P101: Finale mit 33 Exemplaren

Zu Preisen von umgerechnet rund 60.0000 Euro bietet der britische Sportwagenhersteller Morgan ein auf 33 Exemplare limitiertes Editionsmodell des Threewheelers namens P101 an. Die ab dem kommenden Jahr verfügbare Variante markiert zudem das Ende der Baureihe. Seit 2011 hat Morgan rund 2.500 Exemplare des offenen Leichtbausportlers produziert. Kommendes Jahr verliert der der 61 kW/83 PS starke V2-Motor von S&S seine Typenzulassung.  Zu den Besonderheiten des P101 ...

Meldung in neuem Tab öffnen